Wie sehen die Anlageschritte bei Selma aus?

aktualisiert 6 months ago von Carina Wetzlhütter

Möchtest du zuallererst verstehen, wieso Selma grosse Summen nicht auf einmal anlegt? Dazu findest du mehr im Artikel: Warum kauft Selma die Investments schrittweise?
Das Investieren in mehreren Schritten gilt bei Selma nur für das reguläre Anlagekonto und hauptsächlich, wenn du mit dem Anlegen bei Selma startest (Ersteinzahlung). In der Säule 3a wird dein Geld nicht schrittweise angelegt.

Abhängig von deinem individuellen Investmentplan sehen die Schritte und der Zeitrahmen ein wenig unterschiedlich aus. Um zu illustrieren, wie Selma dein Geld anlegt, haben wir uns für

  • 6 verschiedene Startsummen
  • und einen Investmentplan, der ein relativ hohes Risikolevel hat,

als Beispiele entschieden.

Investmentsumme (in CHF)

1. Monat

2. Monat

3. Monat

4. Monat

5. Monat

2'000

2'000

5'000

4'000

1'000

10'000

5'000

3'000

2'000

20'000

8'000

7'000

3'500

1'500

50'000

13'000

12'000

12'000

9'000

4'000

100'000

22'500

22'500

22'500

20'000

12'500

Das ist nur ein Überblick. In der Realität können deine individuellen Investitionsschritte je nach Risikoprofil, Anlageportfolio oder wenn du Selma mitgeteilt hast, dass du bereits monatlich investierst, anders aussehen. 🤓
Was ist zu beachten?
  • Das Anlegen in Schritten ist hauptsächlich für deine Ersteinzahlung auf dem freien Anlagekonto relevant.
  • Schrittweises Anlegen gibt es für die Säule 3a nicht.
  • Wenn du bereits Investitionen hast, vergleicht Selma nach deiner neuen Einzahlung die Höhe des Cash im Konto mit der Höhe deiner bestehenden Anlagen, um eine Entscheidung bezüglich der Schritte zu treffen. In dieser Phase legt Selma tendenziell eher alles auf einmal an und nicht schrittweise. Z.B. wird eine Ersteinzahlung von CHF 25’000.- schrittweise angelegt, aber eine zusätzliche Einzahlung von CHF 25’000.- könnte auf einmal angelegt werden.
  • Falls du dein Geld nicht schrittweise anlegen willst, so kontaktiere bitte unseren Support, um dies zu deaktivieren.
  • Wenn du deine Anlagestrategie änderst (z.B. Standard vs. Nachhaltig), wird dein gesamtes Anlageportfolio auf einmal und nicht schrittweise angepasst.


War das hilfreich?


Powered by HelpDocs (opens in a new tab)